Zur Startseite Zum Projekt

Mitteilungen 06/2015
Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder
27.06.2015
Stellenangebot „Pädagogische Mitarbeit“
Die Grundschule Bad Münder sucht zum Beginn des Schuljahres 2015/2016 für den geplanten Betrieb als teilgebundene Ganztagsschule vorerst befristet für maximal 2 Jahre eine/einen pädagogische Mitarbeiterin / pädagogischen Mitarbeiter. Sie bieten: Erfahrung und Freude in der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter; möglichst eine Qualifikation als pädagogische Mitarbeiterin/pädagogischer Mitarbeiter; Kreativität und Fähigkeiten zur Durchführung von Ganztagsangeboten und Betreuung; Bereitschaft zur Vertretung auf Abruf, Flexibilität, Offenheit und Engagement in Schulentwicklungsprozessen; Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Eltern und Kollegium. Wir bieten: Vergütung nach TVL – Entgeltgruppe 5; Arbeitseinsatz im Umfang von 8 oder mehr Stunden pro Woche; ein engagiertes Kollegium mit Mut zur Entwicklung von Schule; eine interessierte, fröhliche Schülerschaft. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Grundschule Bad Münder, Kellerstraße 15, 31848 Bad Münder. Auskünfte erteilt gerne Herr Rektor Christoph Schieb, Tel. 05042-93160.
26.06.2015
Sperrung der Parkplätze in der Kellerstraße
Die Stadtverwaltung Bad Münder teilt mit, dass ab Montag, 29.06.2015, die Parkplätze in der Kellerstraße bis zum Beginn der Sommerferien gesperrt werden. Wegen Abbrucharbeiten in der Altstadt werden dort Flächen für Baufahrzeuge des Abbruchunternehmens benötigt. Die Grundschule Bad Münder empfiehlt für die Zeit der Baumaßnahmen den Zugang zum Schulgelände über die Friedrich-Ebert-Allee.
23.06.2015
Die Violine zu Gast im Klassenzimmer
Als Yuliia Van ihr Violinkonzert beendet, herrscht in der Aula der Grundschule Bad Münder ein Moment der ergriffenen Stille, bevor die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen in tosenden Applaus verfallen. „Das war so toll“, sagt ein Junge später hingerissen. Klassische Musik auf hohem Niveau zu erleben – das ist das Ziel des Projekts „Die Violine zu Gast im Klassenzimmer“, an dem sich Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bad Münder beteiligten. Das Projekt findet im Rahmen des diesjährigen Internationalen Joseph-Joachim-Violinwettbewerbs in Hannover statt und vermittelt junge Geiger und angehende Musikpädagogen an Schulen. So gaben die erst 18-jährige und bereits mehrfach preisgekrönte Violinvirtousin Yuliia Van und der aus Bad Münder stammende Musikstudent Dean Schrammar den Kindern in der Kellerstraße einen klingenden Einblick in die Vielfalt des Geigeninstruments. Gemeinsam erarbeiteten sie außerdem im Rahmen eines Workshops mit der dritten Klasse und der Orchester AG von Musiklehrer Matthias Brodtmann ein eigens für dieses Projekt komponiertes Musikstück, das im Anschluss dem gesamten Auditorium vorgeführt wurden. Lehreranwärterin Heidrun Bednarski griff derweil zum Dirigentenstab und machte den musikalischen Erlebnistag rundum perfekt.
20.06.2015
Pflasterung des neuen Schulhofs
Inzwischen haben die Pflasterarbeiten auf dem neuen Schulhof der Grundschule Bad Münder begonnen. Mit großen Kränen wurden auch neue Fluchttreppen geliefert, um den Auflagen des Brandschutzes gerecht zu werden. Zusätzlich werden in den Garderobenräumen bereits die Hakenleisten aufgehängt.
20.06.2015
„Peter Pan“ beim Festival in Hameln
Das verzaubernde Musiktheaterstück „Peter Pan“ der Grundschule Bad Münder wurde jetzt in einer Kurzversion auf dem Theaterfestival „Das Gelbe vom Ei“ präsentiert. Nach weiteren Vorbereitungsstunden zeigten die jungen Darstellerinnen und Darsteller, dass ihnen die Schauspielerei am Herzen liegt und sie mit ihrem Stück noch mehr Herzen bei ihrem Auftritt im Hamelner Weserberglandzentrum erobern konnten. Der Aufführung vorausgegangen war ein gemeinsamer Umzug aller beteiligten Theatergruppen bis zum Marktplatz.
20.06.2015
Demokratie hautnah

Demokratie kann unglaublich spannend, abwechslungsreich, witzig sein und auch schon mal nass machen. Diese vielfältigen Erfahrungen sammelte die Delegation der Grundschule Bad Münder über vier Tage im thüringischen Jena. Dort fand die 25. Lernstatt Demokratie des Förderprogramms Demokratisch Handeln statt. Insgesamt 46 Gruppen aus dem ganzen Bundesgebiet waren nach einer Vorauswahl aus knapp 300 eingereichten Vorschlägen in die Saalestadt eingeladen, herausragende Projekte der politischen Bildung aus ihren Schule vorzustellen und sich von den Ideen anderer für weitere Aktivitäten anregen zu lassen. Für das mehrfach prämierte Projekt der Grundschule Bad Münder „So müsste Müssen Spaß machen – wie ein Film über Schülertoiletten Demokratie erfahrbar macht“ erläuterten zwei Viertklässler mit Hilfe eines selbst erstellten Posters, auf welch unterschiedlichen Ebenen sie im Verlauf der vergangenen zwei Jahre demokratische Erlebnisse im Zusammenhang mit der Diskussion um die Sanierung der Schülertoiletten und den bevorstehenden Umzug der Schule in das Gebäude an der Wallstraße sammeln konnten. Das stieß bei einer Vielzahl der Teilnehmer in der Ausstellung und in den Arbeitsgruppen auf reges Interesse. Beeindruckt waren die Schüler aus der Kurstadt von der Themenvielfalt der Projekte und dem hohen Engagement der Schülerinnen und Schüler, die während des Erfahrungsaustausches immer wieder bewiesen, dass ihnen die politische Mitwirkung in konkreten schulischen Situationen am Herzen liegt und gesellschaftliche Fragestellungen keineswegs egal sind. Zum Abschluss überreichte der Leiter des Förderprogramms Prof. Dr. Peter Fauser allen Delegationen eine Urkunde für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Lernstatt Demokratie. Mit der Auszeichnung im Gepäck und einem eigens geführten Tagebuch werden die beiden Grundschüler in den nächsten Tagen die gewonnenen demokratischen Eindrücke an die Kinder in ihrer Schule und natürlich auch an die unterstützenden Sponsoren der Reise gerne weitergeben.

Tagebuch der Schülerdelegation zur 25. Lernstatt Demokratie in Jena
Urkunde zur Teilnahme an der 25. Lernstatt Demokratie
13.06.2015
Die Fußball-Kreismeisterschaft schafft das Sommermärchen 2.0
Die Grundschule Bad Münder ist erneut als Sieger im kreisweiten Fußballturnier hervorgetreten. Nachdem die 9 Jungen bereits im Februar in der Halle den Titel gewannen, holten sie sich heute auch in Klein Berkel auf dem Rasen den Pokal. Bei der anschließenden Meisterfeier ging es ganz schön laut zu, wie unser Exklusiv-Mitschnitt beweist. Ausführliche Informationen finden Sie im Spielbericht.
Spielbericht
  Exklusiv-Mitschnitt von der Meisterfeier
 
08.06.2015
Das neue Schulprogramm
Der Schulvorstand der Grundschule Bad Münder hat in seiner jüngsten Sitzung das Schulprogramm überarbeitet und die Entwicklungsvorhaben für das kommende Schuljahr beschrieben. Unter den Stichworten Umzug, Ganztagsschule, Medienausstattung, vernetzte kulturelle Bildung und natürlich der musikalisch ausgerichteten Unterrichtsentwicklung sind einige Schwerpunkte markiert, die von allen Beteiligten anvisiert werden.
Schulprogramm
08.06.2015
Schüler-Informationen zum Umzug und Ganztag
Im nächsten Schuljahr verändert sich für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bad Münder eine Menge. Ein neues Schulgebäude wird bezogen und die Umstellung auf das Modell der teilgebundenen Ganztagsschule erfolgt zum 03.09.2015. Wichtig ist, dass auch die Kinder wissen, was auf sie zukommt. In den einzelnen Jahrgängen werden deshalb in dieser Woche Informationsveranstaltungen durchgeführt, in deren Verlauf der Film „Wir ziehen um – Teil 2“ gezeigt und anhand einer Präsentation das neue Zeitmodell erläutert wird.
Zeitmodelle in der teilgebundenen Ganztagsschule Bad Münder
07.06.2015
Der neue Schulhof nimmt Formen an
Immer deutlicher zeichnen sich auf dem neuen Schulhof der Grundschule Bad Münder in der Wallstraße neue Formen ab. Die Vorarbeiten zur Sanierung des Pausengeländes sind soweit fortgeschritten, dass nun geplante einzelne Bereiche deutlich werden: Ein rechteckiges Feld, auf dem die Klettergeräte aufgestellt werden und natürlich zentral die Zone, auf dem bald der Cosmo01 stehen wird. Ein barrierefreier Zugang zur Aula wird ebenso geschaffen wie neue Einfassungen für die Randbeete.
03.06.2015
Plakat zur Lernstatt Demokratie erschienen
Die Delegation der Grundschule Bad Münder präsentiert sich mit ihrem Projekt „So müsste Müssen Spaß machen – wie ein Film über Schülertoiletten Demokratie erfahrbar macht“ auf der 25. Lernstatt Demokratie in Jena. Vom 16.06.2015 – 19.06.2015 werden zwei Schüler mit Hilfe eines Plakats die Bemühungen der Grundschule um eine gesteigerte Mitwirkung von Kindern an der Schulentwicklung erläutern.
Plakat
01.06.2015
Programmheft zum Theaterfestival
Am 18.06.2015 trägt die Theater AG der Grundschule Bad Münder eine gekürzte Fassung des Musiktheaters „Peter Pan“ beim Festival „Das Gelbe vom Ei“ in Hameln vor. Inzwischen ist das Programmheft erschienen. . Wenn Sie Karten reservieren möchten, melden Sie sich bitte an der Theaterkasse: theaterkasse@hameln.de oder 05151-916-220.
Programmheft
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Hörspiele
Musik
Texte
Schülerzeitung
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Elke Maaß
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH