Zur Startseite Zum Projekt

Mitteilungen 09/2016
Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder
29.09.2016
Mit der AWO zum Museum für Landtechnik
Alle dritten Klassen der Grundschule Bad Münder kommen zum Abschluss der Unterrichtseinheit „Vom Korn zum Brot“ in den Genuss, das Museum für Landtechnik in Börry zu besuchen. Unterstützt von unserem Kooperationspartner AWO Bad Münder erhalten die Schülerinnen und Schüler viele anschauliche Informationen über historische landwirtschaftliche Produktionsbedingungen.
28.09.2016
Elternverein mit neuem Vorstand
Auf der Jahreshauptversammlung des Elternvereins ist ein neuer Vorstand gewählt worden. Neuer Vorsitzender ist Gerrit Niemeier. Stellvertretende Vorsitzende sind Florian Harenberg und Oliver Kranz; Stefanie Brüggemann ist neue Kassenwartin, Schriftführer Lars Willer. Mit Ralf Garben, Stephanie Klameth und Angelika Oelze verlassen den Vorstand engagierte Personen. Die Grundschule dankt ihnen herzlich für ihre großartige Unterstützung.
27.09.2016
Erfolgreiche Radfahrprüfung auf neuer Strecke
Nach dem Umzug der Grundschule Bad Münder in das Gebäude an der Wallstraße fand zum ersten Mal die Radfahrprüfung in den vierten Klassen auf einer neuen Strecke statt. Nach dem Verkehrssicherheits-Check unter Mithilfe der örtlichen Polizei auf dem Schulhof ging es unterstützt durch zahlreiche Eltern-Streckenposten von der Schule in das angrenzende Südfeld und zurück.
27.09.2016
Sozialraum AG veröffentlicht Film zum Projekt „Kulturelle Vielfalt“
In den vergangenen Wochen und Monaten erlebte die Stadt Bad Münder vielfältige Veranstaltungen im Rahmen des Projekts „Kulturelle Vielfalt erleben – Bad Münder zeigt Gesichter“, zu dem die Sozialraum AG Bad Münder aufgerufen hatte. Auch die Grundschule Bad Münder beteiligte sich aktiv. Inzwischen hat die Sozialraum AG einen Film zum Projekt erstellt, der einen Einblick in die freundliche Vielfalt unserer Stadt gibt.
26.09.2016
Der Laufzeit auf der Spur
Alle Kinder des 2. Jahrgangs der Grundschule Bad Münder gingen beim Lauftag auf dem Sportplatz der Zeit auf die Spur. Wie fühlt es sich an, wenn ich 15 Minuten, 30 Minuten oder sogar 60 Minuten laufe? Unterstützt und angefeuert von zahlreichen Eltern und Lehrkräften begaben sich die Schülerinnen und Schüler auf den Rundkurs zur Abnahme des Laufabzeichens. Und das Ergebnis lässt sich sehen. Zahlreiche Kinder erwarben das Laufabzeichen der 1., 2. und 3. Stufe und schafften es, eine lange Zeit ohne Gehpause zu laufen. Laufzeit liegt manchmal schwer in den Muskeln, macht aber unheimlich stolz auf die eigene Leistung.
24.09.2016
Landessieger präsentieren sich bei der Europa Union
Die Europa Union e. V. unterstützt den europäischen Gedanken und engagiert sich für Frieden und Zusammenhalt auf unserem Kontinent. Zusätzlich fördert die Europa Union den Europäischen Wettbewerb, an dem im vergangenen Schuljahr auch die Grundschule Bad Münder erfolgreich teilnahm. Sie lud deshalb die Preisträger der letzten Wettbewerbsrunde aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont zu einer Präsentation ihrer Arbeiten in das Hotel Stadt Hameln ein. Dort führten die Kinder der Film AG als amtierende Landessieger ihre Filme „Whatsdepp“ und „Anders“ mit Freude einem größeren Publikum vor.
22.09.2016
Schülerrat bringt Projekte auf den Weg
Der Schülerrat der Grundschule Bad Münder hat in seiner jüngsten Sitzung zwei Projekte auf den Weg gebracht, die die Schulentwicklung im laufenden Schuljahr maßgeblich bereichern werden. Zum einen soll das Projekt „Miteinander gegen Gewalt“ fortgesetzt werden. Nachdem im vergangenen Schuljahr „Tage der Freundlichkeit“ für eine gewaltfreie Atmosphäre gesorgt hatten, soll nun eine große Bilderinstallation starke Kinder in den Blick nehmen, frei nach dem Motto: „Ich bin stark, deshalb brauche ich keine Gewalt“. Zum anderen ist die Schaffung einer Ruhezone geplant, bei der viele Schülerideen umgesetzt werden sollen. Gast beim Schülerrat war diesmal auch der neue Schulelternratsvorsitzende, Herr Matthias Kleyboldt.
22.09.2016
Polizei informiert zur Verkehrssituation
Die Polizei Bad Münder zeigte im Rahmen der angekündigten Verkehrssicherheitswoche am frühen Morgen Präsenz vor der Grundschule Bad Münder. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Bad Münder, dem Schulelternrat und dem Kollegium der Schule informierten die Beamten vor Ort Eltern über die Notwendigkeit der geltenden Regelungen hinsichtlich der Verkehrssituation in der Wallstraße und dem Laurentiusweg. Selbstverständlich zeigten sich auch die vor Unterrichtsbeginn zur Schule kommenden Kinder sehr interessiert an den Informationen.
20.09.2016
Online-Voting für das Projekt „Demokratiepaten“
Das Projekt „Demokratiepaten“ der Grundschule Bad Münder ist für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert. In einem Online-Votingverfahren wird derzeit bis zum 31.10.2016 der Publikumspreis vergeben. Bitte unterstützen Sie das nachhaltige Engagement der Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bad Münder und gehen auf den folgenden Link:
https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis/...

Nach Abgabe Ihres Votings erhalten Sie eine Bestätigungsmail, die Sie nochmals bestätigen müssen. Erst dann wird Ihre Stimme gezählt.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
18.09.2016
Kino zum Fest der kulturellen Vielfalt
Gemeinsam mit der Grundschule Bakede beteiligte sich die Grundschule Bad Münder mit einem Kino am Fest zum Aktionsmonat der Sozialraum AG Bad Münder unter dem Motto „Kulturelle Vielfalt erleben – Bad Münder zeigt Gesichter“. In mehreren gut besuchten Vorstellungen erlebten die Zuschauer zwei Uraufführungen und weitere Filme, die die Bemühungen der Schulen zeigen, was kulturelle Vielfalt unter Mitwirkung von Kindern bedeutet. Zum Abschluss des bunten Festes schufen Schülerinnen und Schüler der KGS eine Lichtinstallation, die eine besondere Wirkung offenbarte.
16.09.2016
Second-Hand-Basar am 22.10.2016
Der diesjährige Herbstbasar der Elterninitiative der Grundschule Bad Münder findet am Samstag, 22.10.2016, im Schulgebäude an der Wallstraße statt. Näheres ist den unten stehenden Informationen zu entnehmen.
16.09.2016
Wenn Energie zum Erlebnis wird
Zum dritten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bad Münder am Energieerlebnistag der Klimaschutzagentur Hameln teil. Mit zahlreichen naturwissenschaftlichen Experimenten konnten die Kinder dem Phänomen der Energie nachspüren. Ob beim luftgetriebenen Fahrzeug, beim Funkenschlagen mit Feuersteinen oder dem Schmelzen von Schokolade in Solaröfen – Physik wurde auf diese Weise höchst anschaulich und spannend dargeboten.
14.09.2016
LaufabZEITchen
Die Kinder der zweiten Klassen der Grundschule Bad Münder trainieren im Sportunterricht für das Laufabzeichen. Sie wollen es am Montag, 26.09.2016 schaffen, 15 Minuten, 30 Minuten oder sogar 60 Minuten ohne Pause zu laufen. Dabei machen sie große Fortschritte und staunen beim Betrachten von Säulendiagrammen, was sie leisten können. ZEIT fühlt sich manchmal ganz schön anstrengend an, aber wenn man fröhlich ist, vergeht sie viel besser.
14.09.2016
Polizei informiert zur Verkehrssituation
Die Polizei Bad Münder wird sich im Rahmen einer Woche der Verkehrssicherheit vom 19.09. – 23.09.2016 der Situation um die Grundschule Bad Münder annehmen. Am Donnerstag, 22.09.2016, wird die Polizei in der Zeit von 07.30 – 08.30 Uhr vor dem Haupteingang Eltern über die Notwendigkeit einzelner Maßnahmen im Zusammenhang mit der Verkehrssicherung des Schulwegs informieren. Auch der Schulelternrat wird an diesem Tag Vertreter vor Ort entsenden.
13.09.2016
Fotocollage mit ZEITmessern.
Die Kinder der Film AG der Grundschule Bad Münder haben sich auf die Suche nach ZEITmessern gemacht. ZEITmesser teilen die Zeit in Sekunden, Minuten und Stunden ein. Im Schulgebäude und in der Innenstadt von Bad Münder haben sie viele Uhren gefunden, die die Zeit messen. Aus den Bildern entsteht eine Fotocollage, die neue Einblicke auf die Zeit wirft, die uns umgibt.
10.09.2016
Das größte Bild der Schule
Die Kinder des Ganztagsangebots „Kunst“ haben sich die größte Leinwand der Grundschule Bad Münder zunutze gemacht und dort das größte Bild der Schule gemalt. Im 90-minütigen Ganztagsangebot entstand ein echtes Gemeinschaftskunstwerk, das sicherlich in den nächsten Tagen von vielen Schülerinnen und Schülern bestaunt werden kann – die Wettervoraussagen sind für den vorläufigen Erhalt des Kreidegemäldes sehr gut.
09.09.2016
Eine ZEITreise der Pfiffikusse
Die Kinder der Pfiffikus-AGs für Geschichte und Mathematik der Grundschule Bad Münder begeben sich gemeinsam auf eine ZEITreise.
Sie wollen herausfinden, wie die alten Ägypter vor rund 4600 Jahren rechte Winkel bestimmen und Pyramiden so exakt bauen konnten. Und das ohne Hilfsmittel wie Computer. So eine ZEITreise hilft, die Welt zu verstehen.
09.09.2016
Neues Zertifikat für Klasse 2000
Zum dritten Mal nacheinander ist die Grundschule Bad Münder als Klasse2000-Schule zertifiziert. Die kontinuierliche Förderung der Gesundheit und Gewaltprävention in allen Klassen und Jahrgängen ist seit dem Jahr 2012 gesichert. Das neue Zertifikat gilt nun für die nächsten zwei Jahre bis 2018. Die Schule dankt allen Sponsoren, die zur Finanzierung dieses Projekts beigetragen haben.
08.09.2016
Kochen mit den Landfrauen
„Vom Korn zum Brot“ heißt die Unterrichtseinheit im Sachunterricht der dritten Klassen der Grundschule Bad Münder, die traditionell durch den Magen geht. Unterstützt durch die Landfrauen Sünteltal e.V. wird in der Schulküche ein leckeres Menü gemeinsam zubereitet und festlich gegessen. Auf dem Speiseplan diesmal: Nudelsalat, Pizza, Apfelwaffeln und Obstsalat.
08.09.2016
Matthias Hüsam liest über den „Kleinen Prinz von Lallepo“
Ein herzzerreißendes Wimmern erschreckt die Kinder der ersten und zweiten Klassen in der Bücherei der Grundschule Bad Münder, als der kleine Prinz von Lallepo bei seinem Gang in das Turmzimmer ein trauriges Gespenst entdeckt. Da der Junge kleinen Gespenstern gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen ist, möchte der Prinz dem Luftikus natürlich helfen. Stattdessen entpuppt sich der Geist als ziemlich frecher Zeitgenosse. Da sind lustige und aufregende Abenteuer vorprogrammiert, die die Kinder bei der Autorenlesung mit dem Schriftsteller Matthias Hüsam emotional in Wallung bringen. Am herzhaften Lachen und gespannten Zuhören der Kinder ist zu bemerken, dass Hüsam mit seinen Geschichten und seinem abwechslungsreichen Vortrag die Schülerinnen und Schüler zu begeistern vermag. Hüsam ist in der Region Weserbergland kein Unbekannter. Seit 2013 hat der Coppenbrügger mehrere illustrierte Bände mit Geschichten seiner Hauptfigur, dem Prinzen von Lallepo, herausgegeben. Mit seinen Lesungen ist er gern gesehener Gast in Kindertagesstätten und Grundschulen.
08.09.2016
Kinoprogramm zum Fest „Kulturelle Vielfalt erleben“
Die Grundschule Bakede und die Grundschule Bad Münder werden am Sonntag, 18.09.2016, auf dem Fest zum Abschluss des Aktionsmonats „Kulturelle Vielfalt erleben – Bad Münder zeigt Gesichter“ in der KGS Bad Münder, Bahnhofstraße 52, das Kinoprogramm gestalten. Mit insgesamt vier Beiträgen, die mehrmals in der Zeit von 12.00 – 16.00 Uhr gezeigt werden, geben die beiden Primarschulen viele interessante Einblicke in ihre Integrationsbemühungen und ihr buntes Schulleben.
Kinoprogramm zum Fest „Kulturelle Vielfalt erleben“
06.09.2016
Fördern und fordern im Lerngarten
Kleine Projekte im Lerngarten der gebundenen Tage machen das Lernen interessant. Im dritten Jahrgang trifft man sich über die Klassengrenzen hinweg, um in unterschiedlichen Lerngruppen mathematische Fragestellungen differenziert zu betrachten. Gefördert und gefordert wird auch im vierten Jahrgang, indem mit speziellen Schulführungen das Thema „Vertrauen entwickeln – Vertrauen schenken“ angesprochen wird.
02.09.2016
Die Fußball-Pause
Die Fußball-Saison ist eröffnet – nicht nur in der Bundesliga. Bei wunderschönem Spätsommerwetter konnten die Kinder auf dem Sportplatz an der Grundschule Bad Münder in den beiden großen Pausen spontan ihre Fußballherzen höher schlagen lassen. Mit den von der Basar-Elterninitiative gespendeten Fußballtoren und einem Dribblingparcours schafften es die Kinder mühelos, das Miteinander fußballerisch zum Ausdruck zu bringen.
01.09.2016
Das Buch wird zur Bühne – Autorenlesung mit Thomas Hauck
Eine Autorenlesung der Extraklasse erlebten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bad Münder. Thomas Hauck, bekannter Kinderbuchautor mit schauspielerischen Wurzeln, vermittelte den aufmerksam zuhörenden Kinder mit seiner kunstvollen Darbietung eine dreiviertel Stunde lang, wie spannend und abwechslungsreich das Lesen von Büchern sein kann. Seine an sich schon humorvolle und bildhafte Sprache wurde durch Mimik, Gestik und eine lautmalerische Inszenierung zu einem echten Abenteuer, die allesamt fesselte. Im Anschluss an das von ihm vorgetragene „dreigängige Lese-Menü“ stellte sich der Schriftsteller den interessierten Fragen der Grundschüler.
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Hörspiele
Musik
Texte
Schülerzeitung
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Elke Maaß
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH