Zur Startseite Zum Projekt

Mitteilungen 05/2017
Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder
30.05.2017
Premiere zum Film „Auf dem Weg zur Kinderrechte-Schule“
Eine bewegende Premiere erlebte heute der neue Dokumentarfilm der Film AG der Grundschule Bad Münder in der Aula. In zwei Aufführungen stellen die jungen Filmemacher ihren Film „Auf dem Weg zur Kinderrechte-Schule“, der auch vom „Förderprogramm Demokratisch Handeln“ unterstützt wurde, der Schulöffentlichkeit vor. In einer freien Anmoderation erläuterten die Kinder die Hintergründe zum Film. Der Film selbst zeigte auf kindgerechte Weise die Reise der Schülergruppe nach Gau-Algesheim zur Schloss-Ardeck-Grundschule, an der man sich schon seit Langem für die Kinderrechte einsetzt. Der minutenlange Applaus am Ende des Films zeigte auf, wie gelungen der mehrmonatige Einsatz der Kinder mit Kamera und Mikrofon war. Nun geht der Kinderrechte-Weg – symbolisiert durch die gelben Füße – auch in der Grundschule Bad Münder weiter. Im Frühjahr 2018 hat der Schülerrat einen Projekttag zum Thema „Kinderrechte“ geplant, dazu sollen Kinder der Partnerschule aus Rheinland-Pfalz als Gäste und Experten an die Wallstraße kommen. Die Film AG hatte hierzu eine Videobotschaft als Einladung erstellt, die dem Publikum ebenfalls präsentiert wurde. Zum Abschluss erhielten alle Klassen über ihre Klassensprecher eine Broschüre des Logo-Fernsehteams, um sich weiter kundig machen zu können. Im Anschluss an die Veranstaltung fanden zahlreiche Gespräche in den Klassen statt, die alle um ein Thema kreisten: Kinderrechte. Übrigens: am 08.06.2017 erlebt der Film seine Premiere in der Schloss-Ardeck-Grundschule, dann wird er auch bei YouTube zu sehen sein.
30.05.2017
Schülerrat beschließt neues Jahresthema „Natur“
Der Schülerrat der Grundschule hat das diesjährige Jahresthema „ZEITerfahrungen“ sehr positiv bewertet und sich für eine Fortführung der Idee im kommenden Schuljahr ausgesprochen. Ab August 2017 soll dann das Thema „Natur“ im Mittelpunkt des Schülerinteresses stehen und zahlreiche Klassen und Lerngruppen zu einer abwechslungsreichen Auseinandersetzung mit dem Thema anregen. Klar, dass die Ergebnisse wieder gut dokumentiert werden sollen. In der Schülerratsabstimmung lag das Thema „Natur“ knapp vor dem Thema „Kinderrechte“. Mal schauen, ob es vielleicht sogar Gemeinsamkeiten zwischen den beiden gibt.
30.05.2017
Auswertung des Projekts „Ich bin stark … und brauche keine Gewalt“
Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Grundschule Bad Münder hatten sich auf die jüngste Schülerratssitzung mit einem Fragebogen im Vorfeld gezielt vorbereitet. Zentraler Punkt war die Auswertung des Projekts „Ich bin stark … und brauche keine Gewalt“, die vor kurzem mit der Tauschaktion auf dem Schulhof beendet worden war. Im Plenum der Schülervertreter trugen nun die Kinder die Meinung aus den Klassen vor und ermittelten ein klares Ergebnis: 212 Kinder fanden die Tauschaktion gelungen, 52 mittelprächtig und nur 9 nicht gelungen. Daraufhin votierte das Schülerparlament klar für eine Fortsetzung des erfolgreichen Schülerprojekts im nächsten Schuljahr.
29.05.2017
Erfolgreich im Basketball-Vergleich der Grundschulen
Die Basketball-Kids der Grundschule Bad Münder zeigten beim Turnier der Grundschulen aus dem Stadtgebiet, was sie mit dem Ball können. Ein zweiter und ein dritter Platz sprangen für die Teams der Kinder von der Wallstraße heraus. Das Gastgeberteam der GS Flegessen holte sich, wie auch schon im Vorjahr, den Titel der Stadtschulmeisterschaft. Weitere Teilnehmer waren Mannschaften der Grundschulen aus Eimbeckhausen und Bakede. Organisiert wurde das Turnier von Jürgen Molitor und seinen aktiven Spielerinnen und Spielern der Tuspo Bad Münder.
26.05.2017
Zeitungsfrühstück in Hameln
Einen feierlichen Projektabschluss erlebten die Kinder einer dritten Klasse der Grundschule Bad Münder beim Zeitungsfrühstück der DeWeZet in Hameln. Über mehrere Monate lasen die Schülerinnen und Schüler morgens im Klassenraum die Zeitung, erkundeten den Aufbau einer Zeitung und verfassten selbst einzelne Artikel zu ausgewählten Themen. Die DeWeZet lud alle Teilnehmenden aus dem ganzen Landkreis zu einem Freiluftfrühstück ins sonnige Hameln, um sich bei den Nachwuchsredakteuren für ihr Engagement zu bedanken.
24.05.2017
Klassik macht Ah!
Ralph Caspers und Shary Reeves, bekannte Stars aus der Kindersendung „Wissen macht Ah!“ kennen sich nicht nur in den Naturwissenschaften, sondern auch in der Musik aus. Beide waren Moderatoren eine Musikveranstaltung, an der eine dritte Klasse der Grundschule Bad Münder in Hannover mit Begeisterung teilnahm. Unter dem Motto „Klassik macht Ah!“ erlebten die Kinder die NDR Radiophilharmonie bei einem Konzert der Extraklasse. Dabei konnten sie einiges von den beiden Experten über das Dirigieren eines großen Orchesters lernen. Eine Schülerin hatte sogar die Ehre, den Dirigentenstab selbst einmal zu führen. Und das Orchester spielte dabei durchaus harmonisch mit.
24.05.2017
Ein Gruß an bärenstarke Papas
Bei den traditionellen Muttertags-Bastel-Vorbereitungen einer ersten Klasse der Grundschule Bad Münder kamen den Kindern schnell solidarische Gedanken auf: Wenn den Müttern eine Aufmerksamkeit zukommen soll, dann darf man die Väter nicht aus dem Blick verlieren. So entstand spontan ein Geschenk für die „bärenstarken Papas“.
23.05.2017
Entspannung in der offenen Mittagspause
Das wunderschöne Frühlingswetter schafft Bedingungen, das Angebot der Entspannungsreisen im Ganztag der Grundschule Bad Münder einmal tatsächlich reisen zu lassen. Die Kinder machten es sich auf der nahe gelegenen Sportplatzanlage im Schatten auf ihren Matten bequem und lauschten dem Vogelgezwitscher, ganz natürlich und nicht aus dem Lautsprecher. So geht Entspannung in der Mittagspause.
22.05.2017
Ganz stark: Eine freundliche Tauschaktion
Starke Kinder sind freundlich, haben viele positive Eigenschaften und sind aufmerksam für andere – unter dem Motto „Ich bin stark … und brauche keine Gewalt“ fand der Abschluss des diesjährigen Schülerprojekts zur Prävention von Gewalt in der Grundschule Bad Münder statt. Zunächst führt des Projektteam in einer Vollversammlung in der Aula allen Kindern vor Augen, was im September 2016 begonnen wurde. Alle Schüler hatten ein Foto von sich anfertigen lassen und einen persönlichen Portraitbogen mit positiven Eigenschaften ausgefüllt. Im Dezember wurden alle 310 Portraits in der Aula ausgestellt. Nun sollten alle ihr Portrait zurückerhalten, aber das natürlich in einer großen Tauschaktion auf dem Schulhof. Eine echte Herausforderung an die Achtsamkeit, bestimmte Kinder wahrzunehmen und dann auch noch ein freundliches Gespräch zu führen. Wer es geschafft hatte, den Portraitierten zu finden, erhielt einen Stempel. Und das gelang am Ende allen. Ein gelungener Abschluss, der bewusst gemacht hat, wie wichtig die gegenseitige Aufmerksamkeit ist, um das Miteinander und Füreinander friedlich zu gestalten.
22.05.2017
Premiere für den neuen Kinderrechte-Dokumentarfilm
Vor 25 Jahren trat die UN-Kinderrechte-Konvention in Kraft – Anlass genug für die Film AG der Grundschule Bad Münder, einmal eine Kinderrechte-Schule genauer unter die Lupe, besser gesagt vor die Kamera zu nehmen. Für ihren neuen, fast 15 Minuten umfassenden Dokumentarfilm haben sich die jungen Filmemacher, die vor kurzem erst die Niedersachsen Filmklappe gewannen, im Rahmen eines demokratiepädagogischen Projekts mehrere Tage im März in die rheinhessische Kleinstadt Gau-Algesheim in der Nähe von Mainz begeben. An der dort ansässigen Schloss-Ardeck-Grundschule, zu der die Münderaner über das bundesweite Förderprogramm Demokratisch Handeln Kontakt aufgebaut hatten, werden die Kinderrechte schon seit langem groß geschrieben. Zu Beginn ihres dreitägigen Aufenthaltes in Rheinland-Pfalz hatten sich die Kinder von der Wallstraße mit einem bunten Kinoprogramm, welches aus mehreren Eigenproduktionen des letzten Jahres bestand, der gesamten Schule vorgestellt. Anschließend begleitete das Filmteam die Schülerinnen und Schüler bei der Vorbereitung und abschließenden Durchführung ihres großen Schulfestes, bei dem vielfältige Aktionen zum Thema „Kinderrechte“ im Mittelpunkt standen. Ebenso führten sie zahlreiche Interviews mit Kindern und dem Lehrpersonal, um vertiefende Informationen über das Engagement der Schule zu erhalten. Neben der Auseinandersetzung mit den Kinderrechten waren es insbesondere die Erfahrungen herzlicher Gastfreundschaft, die die Kinder aus Bad Münder bewegte. So wurde in Gastfamilien übernachtet und an einem eigens für die Reisegruppe zusammengestellten Ausflugsprogramm mit Rheinüberquerung und Gondelauffahrt zum Niederwalddenkmal teilgenommen. Für den Schülerrat der Grundschule Bad Münder, dem die Kinder der Film AG vor kurzem über ihre Reise mündlich berichteten, Grund genug, die Kinder aus Gau-Algesheim zu einem Gegenbesuch in die Wallstraße einzuladen. Als Experten sollen die Gäste bei einem geplanten Projekttag im Frühjahr 2018 dann dazu beitragen, den Kinderrechte-Weg auch nach Bad Münder führen zu lassen. Die junge Filmcrew stellt ihren Dokumentarfilm mit dem Titel „Auf dem Weg zur Kinderrechte-Schule“ am Dienstag, 30.05.2017, erstmalig der Schulöffentlichkeit vor. Zum „Frühstücks-Kino“ um 09.00 Uhr in der Schulaula sind ebenso interessierte Eltern und Freunde der Schule herzlich eingeladen.
18.05.2017
Bewerbung zum Handball-Star-Training
Die Lust auf Handball steigt an der Grundschule Bad Münder. Zwei Klassen fanden sich jüngst, um sich mit einem eigens entworfenen Handball-Foto beim AOK-Star-Training zu bewerben. Die Gewinner werden ab dem 01.06.2017 bestimmt. Sie gewinnen den Besuch eines Handball-Nationalspielers in ihrer Schule, der einen ganzen Tag lang handballerische Angebote gestaltet. Viel Glück.
18.05.2017
Hinweise zum Sportfest am 14.06.2017
Am Mittwoch, 14.06.2017, findet das diesjährige Schulsportfest der Grundschule Bad Münder statt. Für das Sportfest hat die Fachkonferenz Sport einen Elternbrief entworfen, der Informationen zum Ablauf gibt und um Unterstützung bittet.
Elternbrief zum Sportfest 2017
16.05.2017
Ganztagsangebote der Kooperationspartner im Schuljahr 2017/2018
Die Angebote der Kooperationspartner der Grundschule Bad Münder im offenen Ganztag erweitern sich im Schuljahr 2017/2018. Neben den bewährten Angeboten der Kunstwerkstatt („Malstunde“ jeweils montags von 15.00 – 16.00 Uhr) und den Basketballern der Tuspo Bad Münder („Basketball“ jeweils donnerstags von 14.15 – 16.00 Uhr und „Ballschule“ jeweils freitags von 13.30 – 15.00 Uhr) wird die Tuspo Handball-Abteilung in den Ganztag einsteigen. Übungsleiter Torsten Lenzig freut sich über Anmeldungen für das Handball-Angebot jeweils mittwochs von 14.15 – 16.00 Uhr in der neuen Sporthalle ab August 2017.
Flyer Basketball
Flyer Handball
16.05.2017
„Momo“ präsentiert sich beim Theaterfestival
Die halbe Schule begleitete die Akteure des Musiktheaterstücks „Momo“, das die Grundschule Bad Münder beim Theaterfestival „Das Gelbe vom Ei“ im Weserberglandzentrum Hameln präsentierte. Rund 140 Kinder und Lehrkräfte drückten die Daumen, als ihre Mitschülerinnen und Mitschüler auf der Bühne ihr erfolgreiches Lehrstück über den Umgang mit der Zeit darboten. Neben dem eigenen Schulstück konnten die angereisten Zuschauer auch das Stück „Robinson“ der Grundschule Rinteln-Nord sowie „Frau Holle“ von der Grundschule Salzhemmendorf erleben. Nach jeder Aufführung stellte sich das Publikum eifrig den Fragen der Organisatorin Theresa Hermann vom Theater Hameln. Zwischendurch gab es sogar einen kurz inszenierten Flashmob der Münderaner. Am Ende gab es für jede teilnehmende Schule einen Teilnahmepokal und reichlich Urkunden. Mit Freude zog die Festivalkarawane dann nach einer Fahrt mit der S-Bahn zurück in die Kurstadt an der Hamel.
12.05.2017
Landtagspräsident Busemann gratuliert zum Landespreis
Stellvertretend für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler nahm die Klassensprecherin einer 3. Klasse der Grundschule Bad Münder einen Landespreis beim Europäischen Wettbewerb aus den Händen des Landtagspräsidenten Bernd Busemann entgegen. Mit ihrem Film „Wir sind ein Teil von Bad Münder“ hatten die Kinder ein klares Bekenntnis zur Vielfalt und zur Integration gegeben und aktiv beim Aktionsmonat „Kulturelle Vielfalt erleben – Bad Münder zeigt Gesichter“ im vergangenen Jahr mitgewirkt. Bei der Feierstunde im niedersächsischen Landtag wurde die Delegation der Grundschule herzlich von der heimischen Landtagsabgeordneten Petra Joumaah begrüßt, die sich extra für die Kinder der Grundschule diesen Termin frei gehalten hatte.
10.05.2017
Pappmaschee-Überraschungen zum Muttertag
In der Pappmaschee AG der Grundschule Bad Münder sind die Kinder derzeit eifrig damit beschäftigt, eine künstlerisch ansprechende Überraschung zum Muttertag herzustellen. Bunt und von Herzen kommend – mit Sicherheit wird der kommende Sonntag sonnige Gemüter schaffen.
10.05.2017
Ausflug ins Wisentgehege
Traditionell besuchen die ersten Klassen der Grundschule Bad Münder im Frühjahr das Wisentgehege in Springe, um einerseits einen fröhlichen Wandertag gemeinsam zu verbringen, andererseits aber auch, um naturkundliche Erfahrungen zu sammeln. Dabei spielen natürlich die Tiere in jeglicher Größe eine Hauptrolle. Ob Przewalski-Pferd oder Kaulquappe – erlebnisreich ist die Begegnung mit allen.
08.05.2017
Ein geruchsintensiver Besuch im Klärwerk
Der Wasserkreislauf ist das Thema, das die vierten Klassen der Grundschule Bad Münder im Sachunterricht beschäftigt. Da liegt der Besuch eines besonderen außerschulischen Lernorts auf der Hand – oder besser: in der Nase. Alle 4. Klassen suchten heute die Kläranlage der Oewa am Randes des Osterbergs auf, um sich vor Ort über die einzelnen Reinigungsstufen zu informieren.
08.05.2017
Mitgliedschaft im Elternverein – ab sofort auch nach der 4. Klasse
Der Elternverein der Grundschule Bad Münder, der sich in zahlreichen Projekten umfassend eingebracht hat, bietet ab sofort interessierten Eltern an, ihre Mitgliedschaft auch nach dem Übergang des Kindes in eine weiterführende Schule fortzusetzen. Ebenso können freundliche Gönner Einzelbeiträge auf das Spendenkonto des Elternvereins einzahlen. In einem Elternbrief werden für beide Möglichkeiten nähere Hinweise gegeben.
Brief des Elternvereins
04.05.2017
Großgeräte ziehen in die neue Sporthalle
Der Baufortschritt in der neuen Sporthalle der Grundschule Bad Münder ist nicht nur außen wahrnehmbar. Während die Putzarbeiten an der Fassade im vollen Gange sind, installiert eine Spezialfirma innen bereits die ersten Großgeräte. Nach derzeitigem Stand wird es mit einer Nutzung der Sporthalle durch den Schulsport ab dem neuen Schuljahr 2017/2018 klappen.
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Hörspiele
Musik
Texte
Schülerzeitung
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Elke Maaß
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH