Zur Startseite Zum Projekt
Projekte 2016-2017:
„DemokratieErleben“ – der Preis für eine demokratische Schulentwicklung
Projekt der Grundschule Bad Münder
Die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe) schreibt im Jahr 2017 den Preis „DemokratieErleben“ für Schulen aus, die sich mit Blick auf die Umsetzung einer demokratischen Schulentwicklung engagieren. Die Grundschule Bad Münder wird sich an diesem Wettbewerb beteiligen, nachdem Schulvorstand und Schülerrat inzwischen ein einstimmiges Votum für die Bewerbung abgegeben haben. Die Schule zeigt in ihrer Bewerbung Schritte auf, die sie in zahlreichen Entwicklungsbereichen unter Berücksichtigung der Qualitätsstandards Partizipation, Vielfalt, Inklusion und Kinderrechte verwirklicht hat bzw. anstrebt. Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.demokratieerleben.de/derpreis/

Mitteilung vom 06.04.2017
Anerkennung für die demokratiepädagogischen Aktivitäten
In der April-Ausgabe der „Grundschulzeitschrift“ unter dem Thema „Demokratie leben und lernen“ hebt Professor Wolfgang Beutel von der Universität Jena und Geschäftsführer des Förderprogramms Demokratisch Handeln die demokratiepädagogischen Aktivitäten der Grundschule Bad Münder in den letzten Jahren in seinem Leitartikel „Demokratiepädagogik und Grundschule“ positiv hervor. Die Grundschule Bad Münder habe „seit einigen Jahren in vielfältigen Bereichen deutlich gemacht, wie (…) Strukturen und Formen demokratischer Partizipation und Verantwortungsübernahme Teil des Schulprofils werden können“. Neben dem Projekt „Demokratie-Paten“ wird insbesondere die Film AG als Motor der demokratischen Schulentwicklung hervorgehoben: „Die Film AG der Grundschule Bad Münder verbindet auf geschickte Weise lebensweltliche Erfahrung mit einem zentralen Thema der politischen Öffentlichkeit in der Demokratie und stärkt hierbei die Fähigkeit zur Selbstkritik und differenzierten Mediennutzung. Dabei werden bildhafte Elemente, Rollenspiele und bühnenfähige Spielszene einbezogen – die Kindern eigene Kreativität und Freude an Präsentation und Spiel wird zu einem Grundelement dieser Form demokratischen Lernens“.
Projekte-Übersicht des Jahrgangs 2016/2017
„Film ab“ bei den Talentetagen
Ein musikalischer Blick auf die ZEIT – Konzert des Schulchores
Theaterfestival „Das Gelbe vom Ei“
Lernstatt Demokratie Hofgeismar
Auf dem Weg zur Kinderrechte-Schule – der neue Dokumentarfilm
Demokratiepaten
Frühjahrsputzaktion
Europäischer Wettbewerb
Niedersachsen Filmklappe #9
FilmZEITspiele
Handballturnier
Basketballturnier
„DemokratieErleben“ – der Preis für eine demokratische Schulentwicklung
Integrationspreis
Tag der offenen Adventstür
Erneuerbare Energien
Das Akkordeon zu Gast im Klassenzimmer
Kletterwettbewerb
Winterkonzert
Internetlotsen
Regionale Lernstatt Demokratie
Gesundes Frühstück
Filmklappe Weserbergland 2016
Musikalischer Aktionstag mit Till Brönner
Miteinander gegen Gewalt
Ein „Malort“ in der Kunstwerkstatt
Aulaverschönerung
Streitschlichter
Soziale Projekte mit dem Team „Sozialpädagogik an Schulen“
„Momo“ – das Musiktheaterstück
Busfahrtraining
„Wir sind Vielfalt“ – Beiträge zum Aktionsmonat „Kulturelle Vielfalt erleben“
Plakatkunst erinnert an Verkehrsregeln
Kinder legen Musik auf
Sportabzeichen-Abnahme
ZEIT-Erfahrungen – ein kulturelles Bildungsprojekt
Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2016
Tägliches Schulobst
Ältere Projekte
Aktionsmonat „Bad Münder sagt Nein zu Gewalt“
Demokratie-Wettbewerb "Mach dein Ding"
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Hörspiele
Musik
Texte
Schülerzeitung
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Elke Maaß
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH