Zur Startseite Zum Projekt

Mitteilungen 05/2020
Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder
31.05.2020
Miteinander-Stadtrallye Nr. 2
Nach dem erfolgreichen Start der Miteinander-Stadtrallye in der vergangenen Woche präsentiert die Grundschule Bad Münder nun die zweite Ausgabe ihres kniffligen Fotorätsels für die ganze Familie. Eine Änderung haben wir vorgenommen: Die wöchentlich zu vergebenden Buchgutscheine werden immer am Freitag nach der Veröffentlichung unter allen Einsendungen mit richtiger Lösung verlost. Viel Spaß bei der zweiten Runde. Am Montag, 08.06.2020, erscheint die 3. Ausgabe.
Miteinander-Stadtrallye Nr. 2
30.05.2020
Miteinander-Podcast beim Schul-Internetradio gelistet
Der Miteinander-Podcast der Grundschule Bad Münder erreicht ein wachsendes Hörerfeld. Inzwischen hat die n-21-Initiative Schul-Internetradio unser Medienprojekt gelistet. Im aktuellen Newsletter werden der Community viele Hörbeispiele und weitere interessante Medientipps gegeben.
Newsletter Schul-Internetradio Mai/Juni 2020
29.05.2020
Miteinander-Podcast Nr. 36 – Siegerehrung zum Miteinander-Geschichten-Wettbewerb, Miteinander-Stadtrallye, Botschaft von Benni an Wally und ein neuer Streich
Das Miteinander stand bereits im Januar in den 3. und 4. Klassen der Grundschule Bad Münder hoch im Kurs. Die Kinder waren aufgerufen, sich im kreativen Schreiben zu üben und eine fantasievolle Geschichte über das Miteinander zu erfinden. Der 36. Miteinander-Podcast berichtet nun über die Siegerehrung zum Miteinander-Geschichten-Wettbewerb, die sich coronabedingt über zwei Tage in den einzelnen Lerngruppen erstreckte. Die fünf Siegerautorinnen standen dabei für ein exklusives Interview gerne zur Verfügung. Dann ist am vergangenen Montag ein neues Angebot des Fachbereichs Sport gestartet, das Kinder und Familien für Bewegung unter den aktuellen Bedingungen begeistern soll. Jede Woche präsentieren wir eine neue Ausgabe der Miteinander-Stadtrallye. Viele Kinder und Erwachsene haben das knifflige Foto-Rätsel bereits im ersten Durchgang begeistert ausprobiert. Wally hört eine Grußbotschaft von ihrem Gespensterkollegen Benni aus dem benachbarten Bennigsen, bevor unser Schulgeist dann zum Urschleim mit Kitzeleffekt greift, um dem Schulleiter einen neuen Streich zu spielen. Viel Spaß beim Hören. Der nächste Miteinander-Podcast erscheint wegen der Pfingsttage erst am Donnerstag, 04.06.2020.
Miteinander-Podcast Nr. 36
28.05.2020
Neuer Eingang für die 2. Klassen ab 03.06.2020
Wir freuen uns auf die Kinder der 2. Klassen, die ab dem 03.06.2020 wieder zurück in die Schule kehren. Ab diesem Tag befindet sich der Eingang in das Schulgebäude für die Kinder des 2. Jahrgangs im Laurentiusweg beim Fahrradständer. Die Kinder gehen von dort direkt über den Schulhof in ihre Klassenräume.
27.05.2020
Zwei Poster dokumentieren die Ostereier-Aktion
Irgendwann wird die Corona-Zeit vorüber sein und viele werden sich fragen, was davon bleibt. Darunter wird mit Sicherheit auch viel Gutes sein, zum Beispiel das tolle Miteinander im Rahmen der Ostereier-Aktion der Grundschule Bad Münder. Rund 60 bunte Ostereier schmückten derzeit das blumige Logo vor dem Haupteingang. Jedes einzelne Ei ein originelles Unikat und mit einem ganz persönlichen Hoffnungswunsch versehen. Inzwischen hängen alle Ostereier auf zwei Postern verewigt im Schulflur und erinnern zukünftige Generationen daran, was einander stark macht.
26.05.2020
Siegerehrung zum Miteinander-Geschichten-Wettbewerb
Eigentlich war eine große Aulaveranstaltung mit allem Drum und Dran geplant: Musik, Bilder, Applaus, Presse und ganz viel Publikum sollten zur Siegerehrung des Miteinander-Geschichten-Wettbewerbs der Grundschule Bad Münder ein großes Finale einläuten. Nun hat die Corona-Zeit diesen Absichten einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dennoch wurde an zwei Tagen in den einzelnen Lerngruppen der 3. und 4. Klassen ein würdiger Rahmen gefunden, allen Teilnehmer*innen herzlich für ihre fantasievollen Ideen zu danken. Alle Autor*innen erhielten eine Urkunde und den Applaus ihrer Klassenkamerad*innen. Die Siegerinnen durften sich zusätzlich über Buchgutscheine freuen. Am kommenden Freitag wird der Miteinander-Podcast über die Siegerehrung berichten.
26.05.2020
Miteinander-Podcast Nr. 35 – Reportage „Wie sieht das Miteinander aus?“, ein Besuch in der Grundschule Flegessen, Wally
Überall um uns herum ist das Miteinander spürbar – aber wie sieht es eigentlich aus, dieses Miteinander? Welche Fähigkeiten zeichnen es aus? Die Kinder einer 4. Klasse der Grundschule Bad Münder haben sich mit diesen Fragen auseinandergesetzt und ihr persönliches Miteinander gezeichnet. Klar, dass die Redaktion des Miteinander-Podcasts hier nachfragen musste. In der 35. Ausgabe könnt ihr den originellen Beschreibungen der Kinder lauschen. Weiter geht es in unserer kleinen Rundreise zu den Grundschulen im Stadtgebiet Bad Münder. Wir haben zum Abschluss die Kinder Hannes, Joris, Schanya, Ana, Lia, Jannis und Joel in der Grundschule Flegessen nach ihren Erfahrungen und Wünschen in dieser Zeit befragt. Schulleiterin Natali Friesen war ebenso gerne für ein Interview zu erreichen. Nach der Auflösung unseres letzten Gute-Reise-Rätsels nach Frankreich darf unser Schulgespenst Wally endlich wieder frische Streiche-Luft schnuppern. Der von Untätigkeit geprägte Aufenthalt auf dem staubigen Dachboden in den vergangenen Tagen hat dem guten Geist der Schule hörbar zugesetzt. Viel Spaß beim Hören. Der nächste Miteinander-Podcast erscheint am Freitag, 29.05.2020.
Miteinander-Podcast Nr. 35
25.05.2020
Miteinander-Stadtrallye Nr. 1
Hier kommt die erste Ausgabe unserer neuen Miteinander-Stadtrallye. Viel Spaß bei der spannenden Foto-Schnitzeljagd durch Bad Münder. Am Montag, 01.06.2020, erscheint die nächste Ausgabe.
Miteinander-Stadtrallye Nr. 1
25.05.2020
Wie sieht das Miteinander eigentlich aus?
Überall um uns herum ist das Miteinander. Es zeigt sich in so vielen Projekten und Handlungen. Aber wie sieht es eigentlich aus? Welche Fähigkeiten hat es? Eine vierte Klasse der Grundschule Bad Münder war in ihrem neuen Fach „Miteinander – Füreinander“ kreativ. Alle Kinder ließen ihrer Fantasie freien Lauf und entwarfen ein Bild „ihres“ Miteinanders. Und die Bilder können sich sehen lassen: Eine Ameise mit Arztkoffer, ein Hirsch mit viele helfenden Armen oder ein fantastisches Wesen, dessen Herz immer größer wird, wenn es anderen helfen kann. Im neuen Miteinander-Podcast 35 berichten die künstlerisch engagierten Kinder von ihren kreativen Ideen.
20.05.2020
Kreatives Arbeiten in der Notbetreuung
In der Notbetreuung der Grundschule Bad Münder entstehen viele kreative Ideen. Gemeinsam mit den betreuenden pädagogischen Fachkräften entwickeln die Kinder mit Fantasie und Materialien kleine Kunstwerke. Aus Bügelperlen, Zweigen und Wolle werden bunte Figuren geschaffen, die sich sehen lassen können. Eine der Figuren soll „Rapunzel“ aus dem gleichnamigen Märchen darstellen. Findet ihr heraus, welche das ist?
20.05.2020
Miteinander-Podcast Nr. 34 – Miteinander-Hörspiel, Home-Schooling aus Sicht der Lehrkräfte, ein Besuch in der Grundschule Bakede, Gute-Reise-Rätsel – Frankreich
Das seit Mitte April praktizierte Home-Schooling hat auch für die Lehrkräfte zu einigen Veränderungen geführt. Im Gespräch mit Katharina Schwabe und Matthias Brodtmann werden einige positive Aspekte des Themas beleuchtet, die vielleicht auch nach Corona noch eine Rolle spielen sollten. Bevor sich der 34. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder diesem Schwerpunkt zuwendet, veröffentlichen wir ein Mini-Hörspiel einer 4. Klasse, die ihren Unterricht im Fach „Miteinander – Füreinander“ genutzt hat, Verantwortung für die neu ankommenden 3. Klassen zu übernehmen. In unserer Serie über die Grundschulen im Stadtgebiet Bad Münders besuchen wir heute die Grundschule Bakede. Gemeinsam mit Schulleiterin Stefanie Fischer erklären die Kinder Fiona, Janine und Max, was sie in diesen Zeiten bewegt. Nach der Auflösung des gestrigen Luxemburg-Rätsels durch unseren Stammhörer reist das Miteinander im Gute-Reise-Quiz heute nach Frankreich weiter. Bon voyage und viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 34
19.05.2020
Neues Anmeldeformular für die Notbetreuung bis zu den Ferien
Nachdem nun einigermaßen Planungssicherheit herrscht, hat die Grundschule Bad Münder ein neues Anmeldeformular für die Notfallgruppen-Betreuung bis zu den Sommerferien herausgegeben.
Anmeldeformular Notfallgruppen-Betreuung
19.05.2020
Backen zum Vatertag
Eigentlich ist es ja der Himmelfahrtstag, aber viele sprechen vom „Vatertag“. Nun, wenn vor kurzem die Mütter ein selbstgebackenes Herz von den Kindern der Notbetreuung erhalten haben, ist es ja irgendwie auch naheliegend, dass die Väter ebenso herzlich mit einer süßen Aufmerksamkeit bedacht werden.
19.05.2020
Miteinander-Podcast Nr. 33 – Home-Schooling aus Sicht der Kinder und Eltern, ein Besuch in der Grundschule Eimbeckhausen, Gute-Reise-Rätsel – Luxemburg
„Schule in der Schule ist besser“ – das Urteil zum Thema „Home-Schooling“ fällt aus Sicht der Kinder eindeutig aus, auch wenn es durchaus einige positive Erfahrungen über das häusliche Arbeiten zu vermelden gibt. Der 33. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder hat diesmal an den Haustüren die Meinung der Kinder und der Eltern eingefangen, was sie vom Lernen zuhause halten. Danach starten wir eine neue Serie mit kurzen Portraits der Grundschulen im Stadtgebiet Bad Münder. Heute statten wir der Grundschule Eimbeckhausen einen Besuch ab. Jonna, Nele und Glenn stehen zusammen mit Schulleiterin Diana Rosenthal für ein offenherziges Interview zur Verfügung. Nach der Auflösung des Belgien-Rätsels reist das Miteinander dann im Gute-Reise-Quiz ins Nachbarland Luxemburg. Übrigens, wegen des Himmelfahrtstages erscheint die 34. Ausgabe bereits am morgigen Mittwoch. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 33
15.05.2020
Die Rückkehr der 3. Klassen ab 18.05.2020
Wir freuen uns auf die Rückkehr der 3. Klassen in der Schule ab Montag, 18.05.2020. Folgende Regeln sind bitte von den Kindern zu beachten: Die Kinder des 3. Jahrgangs nutzen bitte beim morgendlichen Betreten der Schule bis 08.00 Uhr (Ausnahme Fahrschüler*innen: bis 08.10 Uhr) den Noteingang rechts neben dem Haupteingang (direkt bei der Kellertreppe zur Kunstschule, siehe Foto) und begeben sich direkt in ihren Klassenraum. Dort belegen sie ihren Platz und waschen sich die Hände. Die Lehrkraft ist jeweils vor Ort. Allen einen guten Start!
15.05.2020
Rückkehrtermine für die Jahrgänge 1 und 2 stehen fest
Das Niedersächsische Kultusministerium hat die Termine für die Rückkehr der 1. und 2. Klassen in die Schule bekanntgegeben. Die 2. Klassen beginnen ab Mittwoch, 03.06.2020, mit dem Unterricht, die 1. Klassen und der Schulkindergarten folgen dann ab Montag, 15.06.2020. Die Klassen werden in jeweils zwei Gruppen aufgeteilt und kommen dann täglich abwechselnd zur Schule. Generell stehen alle Termine unter Vorbehalt. Sollten sich die Infektionszahlen deutlich erhöhen, kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Eltern des 2. Jahrganges erhalten in Kürze einen Brief per Post. Anfang Juni gehen ähnliche Schreiben an die Eltern der 1. Klassen und des Schulkindergartens heraus.
Elternbrief Jahrgang 2
14.05.2020
Miteinander-Podcast Nr. 32 – Nachlese zum Thema „Gefühle“, Sport in Corona-Zeiten, Miteinander-Aktionen der 4. Klassen, Gute-Reise-Rätsel – Belgien
Das macht Podcastmacher glücklich: Im letzten Podcast hatten wir das Thema „Gefühle“ behandelt – das haben die Lerngruppen der Notbetreuung und im 4. Jahrgang spontan aufgegriffen und im Unterricht eine Gefühlsuhr gebastelt oder Gefühle in Bildern zum Ausdruck gebracht. Die Kinder erklären freizügig, wie sie das gemacht haben. Schwerpunkt des heutigen 32. Miteinander-Podcasts ist nochmalig das Thema Sport und Bewegung. Dazu passiert nämlich auch in Corona-Tagen viel auf dem Schulhof der Grundschule Bad Münder. Ob Zombieball oder ein Macarena-Flashmob – gemeinsame Bewegung tut in dieser Zeit so gut. Uta Bormann-Nickel, Fachkonferenzleiterin Sport, erläutert zudem die Hintergründe, warum kein regulärer Sportunterricht derzeit möglich ist. Nach dem Sport hören wir von einer „warmen Dusche“. Die ist aber nicht nass, sondern liebevoll und nett. Dahinter verbirgt sich eine Form der freundlichen Gegenseitigkeit, die eine vierte Klasse ausprobiert, um über die organisatorische Trennung hinweg Verbundenheit mit den Klassenkamerad*innen zu zeigen. Das Miteinander zeigt seine Reiselust im Gute-Reise-Quiz. Heute geht es in das Nachbarland Belgien. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 32
12.05.2020
Wie sieht Wut gemalt aus?
Und auch in der Muschelgruppe hat der neue Miteinander-Podcast 31 ein Nachdenken über Gefühle ausgelöst. Wie lässt sich ein Gefühl der Wut malen?, fragten sich die Kinder im Anschluss an die Hörphase. Kraftvoll und mit wildem Schwung kreiste anschließend der Wachsmalstift über das Papier. Die Farben waren schrill und meist rot und dunkel. Aber auch andere Gefühle wie Angst, Trauer und Freude fanden sich auf den Blättern der Kinder. Gemeinsam zogen die Schüler*innen später zu den andere vierten Klassen, um ihre Bilder vorzustellen und Beispiele in der persönlichen Erlebniswelt zu finden.
12.05.2020
Passend zum Miteinander-Podcast 31: Die Gefühlsuhr
Der neue Miteinander-Podcast 31 eignet sich hervorragend, um in das Thema Gefühle einzusteigen. Nach dem Hören der neuen Ausgabe kamen die Kinder in der Notbetreuung ins Erzählen und berichteten von eigenen Erfahrungen. Zum Schluss konnte jedes Kind seine eigene Gefühlsuhr basteln. Damit lassen sich die eigenen und die fremden Gefühle noch sicherer einschätzen.
12.05.2020
Miteinander-Podcast Nr. 31 – Große Gefühle: Zum Umgang mit der Wut, Reportagen zum Muttertagskekse-Backen, Müllsammeln und Klassenbriefe schreiben, Gute-Reise-Rätsel - Niederlande
Im Mittelpunkt des 31. Miteinander-Podcasts aus der Grundschule Bad Münder stehen die großen Gefühle. Das kommt einerseits in drei kleinen Reportagen aus der ersten Schulwoche zum Ausdruck, die über Aktionen wie das Muttertagskekse-Backen in der Notbetreuung, das Müllsammeln im neuen Fach „Miteinander – Füreinander“ oder den Austausch von Klassenbriefen zwischen den leider getrennten Lerngruppen berichten. Andererseits betrachten die jungen Podcastmacher das allseits bekannte Gefühl der Wut einmal genauer und stellen fest: Klar, Kinder dürfen wütend sein, zum Beispiel auf das Virus und die aktuellen Einschränkungen; und wer dieses Gefühl mit anderen teilt, wird feststellen, dass es sich dann nur noch halb so schlimm anfühlt. Am Ende der Sendung erzählen dann Kinder und Erwachsene, was sie ganz persönlich tun, um ihre manchmal vorhandene Wut loszuwerden – ohne sich und anderen dabei weh zu tun. Rätselhaft wird es außerdem in einer neuen Ausgabe des Gute-Reise-Quiz. Das Miteinander bereist nach und nach die Nachbarländer Deutschlands, den Anfang machen heute die Niederlande. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 31
08.05.2020
Das Miteinander kommt in Schwung
Nicht nur das gemeinsame Lernen wurde von den Kindern sehnsuchtsvoll erwartet, auch das Spielen mit den Freunden auf dem Schulhof war ein seit Wochen gehegtes Bedürfnis. Nun endlich geht es wieder los. In der Bewegungszeit, die ja derzeit kein offizieller Sportunterricht mehr ist, gilt es nun, Spiel- und Übungsformen zu erfinden, die das Abstandsgebot berücksichtigen. Da wurden zum Beispiel für das Seilspringen Kreise aus Kreide auf dem Hof markiert. Eine andere Klasse rief spontan zum Flashmob auf dem Schulhof auf, um in gebotener Entfernung stimmungsvoll Macarena zu tanzen. Wie kommen die Kinder auf diese Idee? „Leider musste unser Winterkonzert ausfallen, da haben wir unseren Beitrag eben heute auf dem Hof präsentiert“, antworteten sie. Das hielt die zuschauenden Kinder und Erwachsenen nicht lang still und so tanzte plötzlich der ganze Schulhof zu den fetzigen Rhythmen. So kommt das Miteinander kräftig in Schwung.
08.05.2020
Backen für den Muttertag
In Kürze werden viele Kinder ihren Müttern zum Muttertag eine Freude machen. Neben lieben Worten werden viele Kinder der Notbetreuung aber auch eine herzliche und süße Aufmerksamkeit überreichen können. Mit Liebesperlen und Schokolade überzogene Herzkekse wurden heute in der Schulküche von den Schüler*innen einer Betreuungsgruppe hergestellt. Auch das ist gelebtes Miteinander.
07.05.2020
Briefe an die Klassengemeinschaft
Die Schule hat für die Kinder der 4. Klassen wieder begonnen – aber es fühlt sich komisch an. Allein die Tatsache, dass nur die Hälfte der Klasse anwesend ist, beschäftigt die Kinder sehr. Wie überwindet man diese künstliche, wenn auch gesundheitlich notwendige Trennung? Einen herzerwärmenden Weg fanden die Kinder, indem sie sich täglich kleine Botschaften auf einen Zettel schreiben. Dieser empfängt dann am nächsten Tag das Kind, was dann in der Schule ist, mit gefühlvollen Worten. Eine Antwort ist natürlich immer inbegriffen. So lebt die Klassengemeinschaft weiter.
07.05.2020
Müll sammeln für das Miteinander
Unter den aktuellen Bedingungen hat die Grundschule Bad Münder kurzerhand ein neues „Unterrichtsfach“ geschaffen: In den „Miteinander – Füreinander“-Stunden werden ethische, religiöse und gesellschaftliche Fragen handlungsorientiert mit den Kindern der 4. Klassen thematisiert. Entsprechend führte das Klassengespräch unter dem Motto „Verantwortung übernehmen – für sich und für andere, wie geht das?“ dazu, dass die Schüler*innen im praktischen Teil auf Müllsuche im Nahbereich der Schule gingen. Das hat nicht nur Spaß gemacht, sondern war auch sinnvoll für Menschen, Tiere und Pflanzen.
07.05.2020
Miteinander-Podcast Nr. 30 – Die neuen Lockerungen, Gespräche mit Schüler*innen und Lehrkräften zu den Erfahrungen der letzten Zeit, Auflösung des Gute-Reise-Rätsels, drei Streiche mit Wally
Die aktuellen politischen Beschlüsse zu weiteren Lockerungen betreffen auch die Kinder. Im 30. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder erklären ihnen die Macher, was sich ab kommender Woche ändert – und was weiterhin gilt. Und dann kommen die Kinder selber zu Wort. In mehreren Stellungnahmen berichten Schüler*innen aus den vierten Klassen offen und ehrlich, wie sie die vergangenen Wochen ohne Schule zuhause empfunden haben und wie sich Schule in Corona-Zeiten anfühlt. Begleitet wird dies von einer Einschätzung unserer Lehrkraft Julia Schauneweg. Sie stellt sich in einem Interview den Fragen der Kinder. Unser Stammhörer erläutert dann ausführlich die Lösung des Gute-Reise-Rätsels vom vergangenen Dienstag. Mit ihm haben sich wieder einige Hörer*innen auf die Suche nach den Orten im Westen Deutschlands begeben. Für das Schulgespenst Wally beginnt dann echte Schwerstarbeit. Gleich drei verwegene Streiche gilt es heute zu erproben. Dem Rektor wird dabei wieder einmal bewusst, dass das Schulleben reichlich bunt ist und vor tintenblauen Händen und gelben Füßen auf dem Teppich nicht Halt macht. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 30
06.05.2020
Mathematikunterricht digital
Irgendwie müssen alle in diesen Zeiten Gewohnheiten überwinden und sich auf Neues einlassen. Ob Kinder oder Erwachsene , Veränderungen machen vor niemanden Halt. Umso besser, wenn man sich gemeinsam auf den Weg macht, Neues auszuprobieren. Die Schüler*innen und Eltern einer 1. Klasse haben mit ihrer Klassenlehrkraft begonnen, den häuslichen Mathematikunterricht in Form einer digitalen Video-Konferenz abzuhalten. Das Lösen der Zahlenmauern macht auf diese Art des gemeinsamen Austausches bestimmt mehr Spaß, als dabei alleine im Zimmer zu sitzen und vor sich hin zu grübeln. Ein herzlicher Dank geht an alle Eltern, die sich am Aufbau der digitalen Plattform beteiligt haben.
05.05.2020
Miteinander-Podcast Nr. 29 – Schulstart mit gemischten Gefühlen, „Das Ohren-Experiment“ von Nina Mohs, Wir sind ein Klassenteam, yeah! – Auflösungen für die 1. Klassen, Gute-Reise-Rätsel, Wally und Pauli treffen sich in der Kirche
Wer hätte gedacht, dass das Betreten eines Schulgebäudes einmal so bedeutungsvoll sein würde? Nach sieben Wochen Schulschließung durften gestern und heute die Kinder der 4. Klassen die Grundschule Bad Münder erstmalig wieder betreten – natürlich mit Abstand. Und man kann den ersten Stoßseufzer der Erleichterung deutlich hören. Wie zwiespältig und gemischt die Gefühle der Kinder aber dennoch sind, lässt sich aus den ersten spontanen Äußerungen schließen, die der 29. Miteinander-Podcast aufgefangen hat. Im Mittelpunkt der heutigen Ausgabe steht der am Wochenende in der Süddeutschen Zeitung erschienene Artikel von Nina Mohs mit dem Titel Das Ohren-Experiment. Darin porträtiert die Autorin unseren Podcast auf sehr einfühlsame Weise. Erste Reaktionen sind bereits in der Redaktion eingetroffen, und diese machen Mut, das Projekt engagiert weiterzuverfolgen. Weiterhin haben sich erfreulicherweise viele Kinder aus den ersten Klassen an der Auflösung der Klassenrätsel beteiligt, die ihnen ihre Lehrkräfte vergangene Woche an dieser Stelle aufgegeben hatten. Ihre Stimmen zu hören dürfte ein besonderer Genuss für alle Hörer*innen sein. Rätselfreunde kommen bei einer neuen Ausgabe unseres „Gute-Reise-Miteinander“ auf ihre Kosten. Diesmal reist das Miteinander an drei Orte im Westen Deutschlands. Und zum Schluss trifft unser Schulgespenst Wally ihren Rabenfreund Pauli. Beide verbindet seit langer Zeit eine tiefe Freundschaft, nachdem Rektor Krittelmann das fröhliche Gespenst einst in den Kirchturm verbannt hatte. Zur Erinnerung: Ihm war seinerzeit das Lernen wichtiger als das Lachen. Wie Wally und Pauli ihr Miteinander in der Petri-Pauli-Kirche wiederbeleben – das können die Hörer*innen quasi live bei uns im Podcast mitverfolgen. Am kommenden Donnerstag werden wir uns übrigens im Reportageblock ausführlicher mit den Erfahrungen der rückkehrenden Schüler*innen und auch ihrer Lehrkräfte beschäftigen. Ebenso sei schon jetzt ein Spezialausgabe mit Wally angekündigt. Drei Streiche stehen in der Warteschleife. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 29
04.05.2020
Schulstart mit Abstand
Seit heute ist ein kleines Stück Normalität in die Grundschule Bad Münder zurückgekehrt. Mit dem Wiederbeginn des Unterrichts für die 4. Klassen atmen viele Kinder und Erwachsene auf: Endlich wieder Freunde sehen und gemeinsam lernen. Noch herrschen zwar merkwürdige Bedingungen, wie zum Beispiel der Unterricht in verkleinerten Lerngruppen und das Beachten von Abstands- und Händehygiene-Gebot, aber die Hoffnung ist groß, dass auch diese Beschränkungen möglichst bald vorrübergehen mögen. Was aber auf jeden Fall noch fehlt: Die Kinder der anderen Jahrgänge. Sie müssen sich in Geduld üben und weiterhin im häuslichen Lernen verweilen. Erste Reaktionen zum Schulstart sendet der Miteinander-Podcast am Dienstag und am Donnerstag.
04.05.2020
Neues Anmeldeformular zur Notfallgruppen-Betreuung
Für die Anmeldung der Notfallgruppen-Betreuung ist ein angepasstes Anmeldeformular erschienen. Anmeldungen sind nun bis zum 29.05.2020 möglich. Bereits eingereichte Nachweise müssen nicht nochmals vorgelegt werden.
Anmeldeformular zur Notfallgruppen-Betreuung
02.05.2020
Die Süddeutsche Zeitung berichtet über den Miteinander-Podcast
„Das Ohren-Experiment“ – so lautet der Titel des Artikels von Nina Mohs, der auf den Kinderseiten in der Wochenend-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung vom 02.05.2020 über unseren Miteinander-Podcast berichtet. In der Online-Ausgabe einer der größten bundesweit erscheinenden Tageszeitungen ist der Bericht ebenfalls erschienen.
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Schulradio
Musik
Texte
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Nadine Armbrecht
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH