Zur Startseite Zum Projekt

Mitteilungen 06/2020
Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder
30.06.2020
Miteinander-Podcast Nr. 44 – Einfach mal Danke sagen, Wie hören sich die Sommerferien an?, Benni und Wally springen Seil
„Einfach mal Danke sagen“ – das ist der Titel unserer neuen Rubrik, die ihr in den letzten vier Ausgaben unseres Miteinander-Podcasts hören könnt. In der 44. Ausgabe nutzen Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte und unsere Schulsekretärin schon mal reichlich die Gelegenheit, Kindern, Eltern und Kollegen für ihren tollen Einsatz für das Miteinander in den vergangenen Monaten zu danken. Wir freuen uns übrigens über Sprachnachrichten aus unserer Hörerschaft, die ebenfalls dem einen oder anderen einfach mal Danke sagen möchten, schließlich hört sich die Welt danach viel freundlicher an. Der Countdown für die Sommerferien ist gestartet – mit unseren Ohren beginnt die Ferienzeit aber schon jetzt, denn wir haben viele Kinder gefragt, wie sich die Sommerferien für sie anhören. Und da kommen herrliche Urlaubsgeräusche zustande. Um zu erfahren, ob Schulgespenster Seilspringen können, muss man nicht eine Anfrage an Google richten. Wir haben schließlich Gespenster in der Redaktion, die uns das aus erster Hand beantworten können. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 44
29.06.2020
Garnelen zu Gast im Sachunterricht
Haustiere im Sachunterricht – wer da nur an Hunde, Katzen und Vögel denkt, hat noch keine Garnelen gesehen. Dass die exotischen Meeresbewohner in einem heimischen Aquarium durchaus gute Lebensbedingungen haben und wie sie zu pflegen sind, darüber konnten sich die Kinder einer 2. Klasse in einer besonderen Sachunterrichtsstunde informieren.
26.06.2020
Miteinander-Stadtrallye Nr. 6
Zum vorletzten Mal geht es auf einen rätselhaften Foto-Spaziergang durch die Stadt Bad Münder. Hier ist die 6. Ausgabe unserer Miteinander-Stadtrallye.
Miteinander-Stadtrallye Nr. 6
26.06.2020
Auszeichnung für das Preisträgerprojekt in Sachen Demokratie
Mit Freude erhielten die Kinder der Grundschule Bad Münder Post aus Jena. In dem großen Paket vom Team des Wettbewerbs Demokratisch Handeln waren zahlreiche Auszeichnungen für das Projekt Jahresthema Spielen enthalten. Das wurde nämlich als Preisträger beim bundesweiten Demokratie-Wettbewerb ausgezeichnet. Neben einer Urkunde und einer Tafel war das Roll-Up mit Informationen und Bildern zum Projekt ein echtes Highlight der freundlichen Post aus Thüringen.
Urkunde
26.06.2020
Miteinander-Podcast Nr. 43 – A message from Australia, Stimmen zum Ferienprogramm light
Englisch ist cool. Das stellen die Kinder fest, nachdem sie sich im 43. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder ausführlich mit einer bewegenden Sprachnachricht von Mrs Brigitte Miller beschäftigt haben. Miller wohnt im 16285 Kilometer entfernten Old Bar in Australien, nördlich von Sydney an der Pazifikküste. Sie hat bei einem Besuch unserer Homepage nicht nur unseren Podcast, sondern auch viele andere Schulprojekte positiv wahrgenommen. Das war Anlass genug für sie, uns neben einigen Fotos ihres Heimatortes auch ihre Stimme zukommen zu lassen. So können die Kinder heute einmal „echtes“ Englisch hören. Und sie trauen sich, selber Englisch zu sprechen und Brigitte Miller eine Antwort zu senden. Sie selbst finden es „faszinierend, dass unser Podcast so viele mitnimmt und so weit in die Welt rausgeht“. Angetan vom Umfang der Angebote in den Sommerferien und mit Stolz auf das eigene Engagement reagieren die Kinder zur Ausgabe der Broschüre zum geretteten Ferienprogramm light der Stadt Bad Münder. Außerdem lösen wir das Gute-Reise-Rätsel über Österreich auf. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 43
23.06.2020
Miteinander-Podcast Nr. 42 – Neuigkeiten zu Lockerungen und Abschlussfeiern, Wir feiern weitere 5 Jahre Musikalische Grundschule, Gute-Reise-Rätsel – Österreich
Musik, Musik, Musik – heute dreht sich im 42. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder (fast) alles um Klänge, Instrumente, Töne und das damit verbundene gemeinsame Wohlbefinden. Denn wir haben durchaus etwas zu feiern: Bis zum Jahr 2025 dürfen wir uns weiterhin als Musikalische Grundschule bezeichnen. In der letzten Woche ist die Re-Zertifizierung aus dem Niedersächsischen Kultusministerium eingetroffen, was unter den Kindern und Erwachsenen außerordentliche Freude ausgelöst hat. Aber was ist eigentlich eine Musikalische Grundschule? In einer kleinen Reportage im Klassenraum der 2a machen die Kinder beim spontanen Bau eines Murmelbahn-Xylophons deutlich, dass Musik eine spannende Entdeckungsreise für alle sein kann. Neben den beiden Musikkoordinatoren Matthias Brodtmann und Katharina Schwabe kommen auch viele Kinder zu Wort und erklären, was ihnen einen musikalische Grundschule bedeutet. Anlässlich der erneuten Zertifizierung hat die von sechs Lehrkräften der Schule gebildete Boomwhacker-Band Full House ihr neues Musikvideo veröffentlicht. Abgerundet wird die heutige Ausgabe mit aktuellen Informationen zu den neuen Lockerungen und deren Auswirkungen für die Abschlussfeiern zum Schuljahresende im Juli. Außerdem ist das Miteinander wieder einmal mit rätselhaften Kurzgeschichten in einem unserer Nachbarländer unterwegs. Heute geht es in das Land der Berge: Österreich. Viel Spaß beim Hören..
Miteinander-Podcast Nr. 42
23.06.2020
Organisation zum Abschluss des Schuljahres
Am 15.07.2020 endet das laufende Schuljahr. Auf der Grundlage der geltenden Rundverordnung in der Corona-Zeit möchten wir den Eltern unserer Schule unsere Planungen für die jeweiligen Lerngruppen mitteilen. Insbesondere ein gemeinsamer Abschluss der 4. Klassen, die uns nach einer vierjährigen Grundschulzeit verlassen werden, war uns dabei wichtig.
Abschluss-Brief für Jahrgänge 1 – 3
Abschluss-Brief Jahrgang 4
23.06.2020
Erneute Re-Zertifzierung zur Musikalischen Grundschule bis 2025
Die Grundschule Bad Münder feiert die erneute Re-Zertifizierung zur Musikalischen Grundschule. Seit 2014 begeistert das langfristig angelegte Schulentwicklungsprojekt Kinder und Erwachsene an der Wallstraße. Nach der ersten Re-Zertifizierung im Jahr 2017 stand auch in diesem Jahr eindeutig fest: Wir machen weiter! Inzwischen hat das Niedersächsische Kultusministerium die Verlängerung der Anerkennung bis zum Jahr 2025 überreicht. Das aktuelle Musikvideo der von sechs Lehrkräften der Grundschule Bad Münder gebildeten Boomwhacker-Band Full House ist deshalb diesem Anlass gewidmet: https://youtu.be/RjSaYZg69KM . Der morgige Miteinander-Podcast Nr. 42 wird das Thema Musikalische Grundschule mit vielen Stimmen von Kindern und Erwachsenen aufgreifen.
19.06.2020
Landtagspräsidentin Andretta ist neue Miteinander-Brieffreundin
Die Botschaft von Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta kann sich wahrlich hören lassen. Auf die Bitte von Frieda und Frederik nach einer Mut-Mach-Botschaft reagierte die höchste Repräsentantin des Landes Niedersachsen mit einem akustischen Blick hinter die Kulissen des Landtags. Mit Geräuschen und Erklärungen gibt sie den Kindern Einblicke in die Arbeit der Parlamentarier. Und die müssen sich der Coronazeit ebenso anpassen wie die Kinder in der Schule.
Hörbrief von Frieda und Frederik an Landtagspräsidentin Andretta
Antwort von Landtagspräsidentin Andretta anbei.
19.06.2020
Miteinander-Stadtrallye Nr. 5
Nach der Rallye ist vor der Rallye. Kaum sind die Buchgutscheine für die 4. Ausgabe unserer Miteinander-Stadtrallye verlost, startet auch schon die nächste Runde unserer kniffligen Fotosuche durch Bad Münder. Hier kommt die 5. Miteinander-Stadtrallye.
Miteinander-Stadtrallye Nr. 5
19.06.2020
Miteinander-Podcast Nr. 41 – Digitale Lernstatt Demokratie des Wettbewerbs Demokratisch Handeln, Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta sendet Sprachnachricht
Zum fünften Mal hintereinander hat es ein Demokratieprojekt der Grundschule Bad Münder geschafft, beim bundesweiten Wettbewerb Demokratisch Handeln mit der Teilnahme an der Lernstatt Demokratie zu gewinnen. Eigentlich sollte die Zusammenkunft der Preisträger in dieser Woche in Berlin stattfinden. Nun, die Macher des Wettbewerbs aus dem thüringischen Jena haben statt einer realen Zusammenkunft aller Gewinnerprojekte eine digitale Lernstatt organisiert, an der alle teilnehmen können. Wie sich die Laudatio zum münderschen Projekt Jahresthema Spielen von Regionalberaterin Hella Sobottka anhört und was die Lernstatt Demokratie mit der Boomwhacker-Band Full House aus Bad Münder zu tun hat – das erfahrt ihr im neuen Miteinander-Podcast 41. Des Weiteren können Frieda und Frederik verkünden, dass sich eine neue prominente Miteinander-Brieffreundin gemeldet hat, um eine freundliche Mut-Mach-Botschaft an die Kinder der Grundschule Bad Münder zu übermitteln. Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta hat aus dem niedersächsischen Landtag eine Sprachnachricht gesendet, die im Hörspielcharakter hinter die Kulissen des Landtags unter den Corona-Bedingungen blicken lässt und darüber hinaus anschaulich macht, dass sich die niedersächsischen Landtagsabgeordneten viele Gedanken über die aktuellen Probleme machen. Frederik und Frieda sind hörbar angetan von Frau Andrettas Botschaft. Das angekündigte Reise-Rätsel haben wir aus Zeitgründen kurzfristig auf die nächste Sendung verschoben. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 41
17.06.2020
„Misch dich ein“ bei der digitalen Lernstatt Demokratie 2020
Ohne Corona wären in diesen Tagen zwei Kinder und eine Lehrkraft der Grundschule Bad Münder in Berlin. Dort hätten sie unter dem Motto „Misch dich ein“ an der Lernstatt Demokratie des Wettbewerbs Demokratisch Handeln teilgenommen, denn ihr Jahresthema Spielen wurde als Preisträgerprojekt 2020 für hervorragendes Engagement von der Jury ausgezeichnet. Nun hat Corona aber zu einer tiefgreifenden Veränderung geführt, so dass die Lernstatt Demokratie 2020 in einem digitalen Format stattfinden muss. So sind vielleicht noch viel mehr interessierte Menschen eingeladen, sich über Beispiele für demokratisches Handeln in Deutschland zu informieren und auszutauschen. Für das Rahmenprogramm der Online-Preisverleihung hat die Band Full House, die von sechs Lehrkräften der Grundschule Bad Münder gebildet wird, ein außergewöhnliches Musikvideo beigesteuert.
16.06.2020
Miteinander-Podcast Nr. 40 – Video zum ROpen-Air, Warum dürfen wir in der Schule nicht singen?, Rückkehr der 1. Klassen, Rätsel zur neuen Miteinander-Brieffreundin, Wally
Summen ist das neue Singen – ganz pragmatisch gehen die Kinder im 40. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder mit dem aktuell geltenden Gesangsverbot in geschlossenen schulischen Räumen um. Das Singverbot ist in einer musikalischen Grundschule natürlich besonders schade. Musiklehrkraft Matthias Brodtmann erklärt, warum es aus gesundheitlichen Gründen momentan leider notwendig ist. Bevor also das Schullied im Chor gesummt wird, schildern zahlreiche Kinder, wie bei ihnen das neue Video zum ROpen-Air angekommen ist, das seit vergangenen Samstag online ist. 13 Wochen ohne Schule – wie das zu überstehen ist und wie sich die Schule nach dem gestrigen Neustart anfühlt, das berichten fünf Kinder aus den ersten Klassen in spontanen Interviews. Und dann hat sich für kommenden Freitag eine neue Miteinander-Brieffreundin angekündigt. Nach dem Brief des Bundespräsidenten ist es bereits die zweite Antwort, die Frieda und Frederik auf ihre Hörbriefe an prominente Politiker*innen erhalten haben. Nur, wer könnte es sein? Drei Hinweise zur gesuchten prominenten Miteinander-Brieffreundin helfen bei der Lösung des Rätsels. Zum Schluss hat sich Wally unter dem Schreibtisch des Schulleiters unsichtbar gemacht und entdeckt, was sich mit Schnürsenkeln alles anstellen lässt. Ein Streich mit unüberhörbaren Folgen, das steht fest. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 40
13.06.2020
Miteinander-Stadtrallye Nr. 4
Über 20 Kinder haben sich bei der 3. Stadtrallye beteiligt. Wir sind gespannt, wie viele es bei der 4. Ausgabe werden. Hier ist die Miteinander-Stadtrallye Nr. 4. Viel Spaß bei der Suche mit Hilfe der rätselhaften Bilderserie.
Miteinander-Stadtrallye Nr. 4
13.06.2020
Video zum ROpen-Air erschienen
"Wir springen und halten zusammen" - unter diesem Motto veranstalteten die vier Grundschulen der Stadt Bad Münder (Bad Münder, Bakede, Eimbeckhausen und Flegessen) am 11.06.2020 einen Seilsprung-Flashmob. 123 Kinder folgten mit ihren Eltern dem Aufruf zum ROpen-Air und sandten einen Videoclip ein. Aus den Einzelclips entstand ein gemeinsamer Clip, der nicht nur die Freude der Kinder an der Bewegung widerspiegelt. Mit dem Seilsprung-Flashmob zeigen sie der ganzen Welt: Wir sind in der Bewegung miteinander verbunden.
13.06.2020
Der Miteinander-Podcast im kom(m)pakt-Magazin
Unser Miteinander-Podcast ist auf der Titelseite eines neuen Online-Magazins mehrerer niedersächsischer Behörden gelandet. Das vom Niedersächsischen Kultusministerium, der Niedersächsischen Landesschulbehörde und dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung herausgegebene Blatt kom(m)pakt informiert über moderne Kommunikation im niedersächsischen Schulwesen.
kom(m)pakt
12.06.2020
Miteinander-Podcast Nr. 39 – Stimmen zum ROpen-Air, Ideen für das Sommerferienprogramm, Bundespräsident ist erster Miteinander-Brieffreund
Bewegend, kreativ und bedeutsam - im 39. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder wird deutlich, dass die Kinder in der ganzen Stadt die Corona-Zeit nutzen, um das Leben wieder bunt und lebendig zu gestalten. Begeisterte Stimmen berichten zunächst vom ersten ROpen-Air, an dem sich auf Initiative der vier Grundschulen aus dem Stadtgebiet gestern Nachmittag die Gärten und Spielstraßen plötzlich mit hüpfenden Kindern füllten. Rund 100 kleine Videoclips von begeistert springenden Kindern sind bereits bis heute Morgen eingegangen, Tendenz weiter steigend. Am morgigen Samstag wird ein gemeinsamer Videoclip alle Teilnehmenden unter dem Motto „Wir springen und halten zusammen“ zeigen. Nicht locker lässt der Podcast beim Thema „Sommerferienprogramm“. Die Kinder der Grundschule Eimbeckhausen haben einen Hörbrief mit vielen Programmvorschlägen an den Bürgermeister der Stadt Bad Münder geschickt. In ihrer Audiobotschaft greifen sie auch die Ideen der Klasse 4b der Grundschule Bad Münder auf. Schließlich lösen wir das Rätsel um unseren ersten Miteinander-Brieffreund auf. Frieda und Frederik haben unseren Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier um eine Mut-Mach-Botschaft gebeten. Und Herr Steinmeier hat mit einem berührenden Brief geantwortet. Beide Briefe sind im heutigen Podcast zu hören, wie auch die spontane Reaktion von Frieda und Frederik auf die Antwort unseres Staatsoberhauptes. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 39
11.06.2020
Bundespräsident Steinmeier ist der erste Miteinander-Brieffreund
Was für eine Ehre! Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist der erste Miteinander-Brieffreund. Nachdem Frieda und Frederik ihn in seinem Berliner Büro vor kurzem mit einer Hörbotschaft angeschrieben hatten, war er der erste prominente Politiker, der sich mit einer sehr persönlichen und einfühlsamen Botschaft an die Kinder und Erwachsenen wendet.
Brief von Bundespräsident Steinmeier
 
Hörbrief von Frieda und Frederik an Bundespräsident Steinmeier
Antwort von Bundespräsident Steinmeier
10.06.2020
Neue Eingangsregelung für Klasse 4 und Klasse 1
Ab dem 15.06.2020 erwarten wir die Kinder der ersten Klassen und des Schulkindergartens zurück in der Schule. Die Kinder nutzen bitte die rechte Tür am Haupteingang. Bereits ab dem 11.06.2020 verlegen wir deshalb den Eingang der 4. Klassen in den Bereich zwischen grünem und orangem Trakt. Dazu begeben sich die Kinder bei der Feuerwehrzufahrt in Richtung Sportplatz. Die Eingänge für die Notbetreuung sowie die Jahrgänge 2 und 3 bleiben unverändert. Der Ausgang befindet sich für alle Jahrgangsstufen beim Haupteingang in der Wallstraße.
09.06.2020
Freundliche Worte zum Empfang
Wenn man mit Freundlichkeit empfangen wird, macht es einfach noch mehr Spaß. Diesen einfachen Grundsatz haben sich die Kinder einer 4. Klasse der Grundschule Bad Münder zu Herzen genommen. Im neuen Miteinander-Füreinander-Unterricht standen verschiedene Möglichkeiten des Füreinander-Handelns auf der Tagesordnung. So kamen die Kinder auf die Idee, mit netten Worten aus bunter Kreide zum Empfang der Kinder am nächsten Morgen etwas für andere und das Miteinander zu tun.
09.06.2020
Fahrradparcours ergänzt Bewegungsangebot
Dank ehrenamtlicher Helfer der Tuspo Bad Münder können ab sofort die Kinder der Grundschule Bad Münder ihre Fähigkeiten beim Radfahren weiter entwickeln. Joana Hoffmann und Pascal Bouscein bauen jeden Dienstag und Donnerstag einen Radfahrparcours auf dem Sportplatz auf. Alle Kinder können so nach und nach ihr Können auf dem Rad weiter entwickeln. Wenn mal Pause ist, weil nicht alle gleichzeitig fahren können, haben die Kinder auch noch andere Bewegungsideen. Wir danken für diesen Beitrag für unser aktuelles Jahresthema Sport und Bewegung
09.06.2020
Miteinander-Podcast Nr. 38 – Botschaft und Ideen zum Thema Ferienprogramm, neues Rätsel: „Miteinander-Brieffreundschaften“, Vorbereitung zum ROpen-Air
Nachdem sich die letzte Sendung umfassend mit dem Ferienprogramm in der Stadt Bad Münder beschäftigt hatte, greift der 38. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder das Thema nochmals auf. Neben einer Audiobotschaft des Vereinsvorsitzenden der Freunde des Jugendzentrums werden die jungen Hörer*innen aufgerufen, sich selbst mit Ideen für die Gestaltung des Programms zu beteiligen. Einsendungen nimmt die Redaktion gerne per E-Mail entgegen. Wir leiten sie dann an die Stadt Bad Münder weiter. Dann startet eine neue Rubrik: „Miteinander-Brieffreundschaften“. Zwei Kinder unserer Schule haben in den vergangenen Wochen prominente Politiker angeschrieben und sie gebeten, dem Podcast und allen Hörer*innen eine kleine Mut-Mach-Botschaft für die andauernde Corona-Zeit zu schicken. Inzwischen haben die Kinder ihre erste Antwort erhalten. Doch wer ist der erste prominente „Miteinander-Brieffreund“? Dazu geben wir heute drei Hinweise. Das Rätsel lösen wir am kommenden Freitag auf, wenn der 39. Podcast mit der Audio-Post unseres neuen Miteinander-Brieffreunds erscheint. Am Ende der heutigen Ausgabe sind eine Menge Kinder aus der Puste. Das kommt vom vielen Seilspringen, denn die Kinder bereiten sich auf dem Schulhof auf das erste ROpen-Air am kommenden Donnerstag, 11.06.2020, vor. Alle Grundschulen aus der Stadt Bad Münder rufen zu diesem Seilsprung-Flashmob zwischen 17.00 und 19.00 Uhr unter dem Motto „Wir springen und halten zusammen“ auf. Im Podcast erklären die Kinder, was es damit auf sich hat. Da können selbst die Moderatoren nicht anders, als am Ende mitzuspringen. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 38
07.06.2020
Miteinander-Stadtrallye Nr. 3
Die Glücksfee bescherte am vergangenen Freitag drei Teilnehmer*innen der 2. Miteinander-Stadtrallye einen Buchgutschein. Die Kinder, die toll mitgemacht haben und leider kein Losglück hatten, sollen ihren Kopf aber nicht hängen lassen. Mit der Miteinander-Stadtrallye Nr. 3 kommt hier schon die nächste Chance. Viel Spaß bei der 3. Auflage unseres kniffligen und bewegten Fotorätsels.
Miteinander-Stadtrallye Nr. 3
06.06.2020
ROpen-Air – die Vorbereitungen starten
Nachdem alle Kinder der Grundschule Bad Münder über das Projekt des großen Seilsprung-Flashmobs ROpen-Air am Donnerstag, 11.06.2020, von 17.00 – 19.00 Uhr informiert wurden, starteten die Vorbereitungen mit Begeisterung auf dem Schulhof oder auf dem Fußweg. Denn auch dort lässt sich wunderbar gemeinsam springen.
04.06.2020
Miteinander-Podcast Nr. 37 – Sommerferienprogramm in Bad Münder – ein Brief an den Bürgermeister und seine Folgen, Gute-Reise-Rätsel Schweiz
Der 37. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder packt diesmal sprichwörtlich „ein heißes Eisen“ an. Es geht um das Sommerferienprogramm der Stadt Bad Münder. Die Kinder einer 4. Klasse lasen vor einer Woche in der Neuen Deister Zeitung, dass das beliebte Freizeitprogramm für die Kinder und Jugendlichen in Bad Münder coronabedingt abgesagt wurde. Nach einer intensiven Diskussion in der Klasse stand fest: Wir schreiben dem Herrn Bürgermeister einen Brief und bitten ihn und seine Mitarbeiter, doch noch ein Programm für die langen sechs Wochen aufzustellen. Wie sich die Kinder für ihre eigenen, aber auch für die Interessen anderer eingesetzt haben, wie sie von den Eltern unterstützt werden und wie unser Bürgermeister Hartmut Büttner auf den Brief der Kinder reagiert hat, das erfahrt ihr alles in unserer neuen Ausgabe. Nach so viel demokratischem Handeln ist aber auch wieder etwas Entspannung beim Reisen und Rätseln möglich. Heute besucht das Miteinander im Gute-Reise-Quiz die Schweiz. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 37
04.06.2020
Ein Video zum ROpen-Air
Was ist das erste ROpen-Air, zu dem die vier Grundschulen aus der Stadt Bad Münder am Donnerstag, 11.06.2020, Kinder und Erwachsene aufrufen? Die Kinder der Grundschule Eimbeckhausen haben einen Videoclip erstellt, der die wichtigsten Dinge erklärt: https://youtu.be/cw973TZcris
04.06.2020
Willkommens-Bilder für die andere Lerngruppe
Das Thema der ersten Unterrichtsstunde im neuen Miteinander-Füreinander-Unterricht der 2. Klassen der Grundschule Bad Münder waren Gedanken an die Klassenkameraden aus der anderen Lerngruppe, die zeitversetzt erst am nächsten Tag zur Schule kommen können. Natürlich war die Freude groß, selbst wieder in die Schule gehen zu können und Freunde wiederzusehen, die mehr als 11 Wochen aus dem Blick geraten waren. Aber den anderen, die nicht dabei sein konnten, sollte ebenso eine Freude zuteilwerden. Das schuf die Idee von Willkommens-Bildern, die nach einer kurzen Planung und intensiven Umsetzung bunt und herzlich am neuen Eingangsbereich für die 2. Klassen aufgehängt wurden. So werden die Freunde schon am Morgen freundlich empfangen und an das Miteinander erinnert.
02.06.2020
Die Rückkehr der 1. Klassen und des Schulkindergartens ab 15.06.2020
Wir freuen uns auf die Rückkehr der 1. Klassen und des Schulkindergartens in der Schule ab Montag, 15.06.2020. Folgende Regeln sind bitte von den Kindern zu beachten: Die Kinder des 1. Jahrgangs und des Schulkindergartens nutzen bitte beim morgendlichen Betreten der Schule bis 08.00 Uhr (Ausnahme Fahrschüler*innen: bis 08.10 Uhr) die rechte Tür des Haupteingangs und begeben sich direkt in ihren Klassenraum. Dort belegen sie ihren Platz und waschen sich die Hände. Die Lehrkraft ist jeweils vor Ort. Allen einen guten Start!
Elternbrief Jahrgang 1
Elternbrief Schulkindergarten
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Schulradio
Musik
Texte
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Nadine Armbrecht
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH